Awards

2017

04.05.2017
3 Friedl-Wald-Stipendien für HKB Jazz
Mit
 Leoni Altherr, Gesang (BA Jazz), Philipp Leibundgut, Schlagzeug (MA Pedagogy Jazz) und Nicola Habegger, Trompete (MA Performance Jazz) haben gleich drei HKB-Jazzstudierende ein Stipendium der Friedl Wald Stiftung erhalten, in der Höhe von je 14’000 CHF. Die Friedl Wald Stiftung unterstützt förderungsbedürftige und förderungswürdige Schweizer Theater- und Musikschaffende, die das 26. Altersjahr noch nicht vollendet haben.

2016

24.10.2016
Andreas Schaerer mit dem Musikpreis des Kantons Bern ausgezeichnet
Andreas Schaerer, Dozent für Jazzgesang, Improvisation und Ensemblespiel an der HKB, wurde mit dem Musikpreis 2016 des Kantons Bern ausgezeichnet. Seine unerschöpfliche Experimentierfreude, seine hohe Professionalität und sein Spielwitz, gekoppelt an wundersam komplexe Kompositionen, sind im Moment einzigartig in der Jazzszene.

30.09.2016
Marena Whitcher erhält den Förderpreis 2016 der Stadt Winterthur
Die Absolventin des Studiengangs Master Performance Jazz wurde aus 25 Kulturschaffenden ausgewählt und mit dem Förderpreis, der jährlich vergeben wird, als vielseitige Künstlerin mit grosser Experimentierlust, Ausdrucksstärke und Originalität ausgezeichnet.

05.07.2016
Patrick Bianco’s Cannonsoul gewinnen den Swiss Jazz Award
Patrick Bianco ist Absolvent des Fachbereichs Jazz der HKB. Seine Formation „Patrick Bianco’s Cannonsoul“ sind die Gewinner der 10. Durchführung und Jubiläumsausgabe des Swiss Jazz Awards. Sie vermochte mit ihrem hervorragenden Zusammenspiel, ihrer starken Bühnenpräsenz und den überraschenden Soli sowohl das Publikum als auch die Jury zu überzeugen. Zusätzlich zum Award erhalten die Gewinner Auftrittsmöglichkeiten an Schweizer Festivals, unter anderem am Festival da Jazz in St. Moritz am 7. August 2016 und am JazzAscona 2017, sowie in Schweizer Jazz Clubs.

24.04.2016
Shane gewinnt Biberarcher Jazzpreis 2016
Mit Michael Gilsenans Band „Shane“ gewinnt bereits die dritte Formation von Studierenden der HKB den internationalen Jazzpreis, welcher alle zwei Jahre im schwäbischen Biberach verliehen wird. Neben Gilsenan sind auch die HKB Studierenden Gabriel Wenger und Philipp Leibundgut teil der Gewinnerband.
www.kulturkalender-biberach.de

20.03.2016
Das Schweizer Florian Favre Trio gewinnt den B-Jazz International Contest 2016
Das Trio bestehend aus Florian Favre (Klavier) und Manu Hagmann (Kontrabass) – beide HKB-Absolventen im Studienbereich Jazz – sowie dem Schweizer Ausnahmeschlagzeuger Arthur Hnatek konnte sich im Finale gegen die weiteren fünf Finalisten aus fünf verschiedenen Ländern durchsetzen und gewinnt den „Grand Prize Albert Michiels“, sowie den „Sabam for Culture Prize“ für die beste Interpretation eines vorgegebenen Werkes. Der Wettbewerb fand im Rahmen des Leuven Jazz Festivals in Belgien statt.
www.b-jazz.be/news2016/836/

14.03.2016
Trompeter Richard Köster hat beim Nachwuchswettbewerb den ersten Preis geholt
Das bläserlastige Kammerer OrKöster um den Trompeter Richard Köster hat beim Nachwuchswettbewerb den ersten Preis geholt. Dieser wurde im Rahmen der 47. Internationalen Jazzwochen Burghausen verliehen. Richard Köster stammt aus dem oberbayerischen Burghausen und studiert im zweiten Semester im Master of Arts in Music Performance Jazz an der HKB. Die Band setzt sich zusammen aus Richard Köster (tp, flh), Benjamin Daxbacher (as), Alois Eberl (tb), Christian Zöchbauer (tb), Beate Wiesinger (b) und Jakob Kammerer (dr). Die beiden Bandleader Köster und Kammerer gaben der Band ihren Namen. Kennengelernt haben sich die sechs jungen Musiker beim Musikstudium in Wien.

2015

06.05.2015
Joy Frempong unter den Nominierten für den Schweizer Musikpreis
Die Sängerin, Vokalkünstlerin, Elektronik-Musikerin und HKB-Absolventin Joy Frempong (aka OY) ist unter den 15 Nominierten für den Schweizer Musikpreis 2015. Der Schweizer Grand Prix Musik wird im September verliehen und ist mit CHF 100’000.- dotiert, die Nominierten erhalten CHF 25’000.-.

05.05.2015
Michael Gilsenan erhält Friedl Wald Stipendium
Michael Gilsenan, Studierender im Bachelor Jazz, hat ein Stipendium der Friedl Wald Stiftung in der Höhe von CHF 14’000.- erhalten. Die Friedl Wald Stiftung unterstützt förderungsbedürftige und förderungswürdige Schweizer Theater- und Musikschaffende, die das 26. Altersjahr noch nicht vollendet haben.

23.04.2015
ECHO Jazz für Andreas Schaerer
Der Sänger und HKB-Dozent Andreas Schaerer wird mit dem ECHO Jazz 2015 als Sänger des Jahres international ausgezeichnet. Congratulations!

2014

04.12.2014
British Composers Award 2014 für Django Bates
Django Bates, Dozent im Studienbereich Jazz der HKB, ist mit dem British Composers Award 2014 in der Kategorie Jazz ausgezeichnet worden.

15.08.2014
Michael Haudenschild gewinnt Förderpreis der Hochschule Luzern
Unser Student Michael Haudenschild gewinnt an den Langnau Jazz Nights den Förderpreis der Hochschule Luzern – Musik für junge Jazz-Pianist/innen. Herzliche Gratulation!

11.07.2014
Rico Baumann gewinnt Atelier-Stipendium der Stadt Bern
HKB-Absolvent Rico Baumann (Jazz) hat ein Atelier-Stipendium der Stadt Bern gewonnen und geht 2015 nach New York.

30.05.2014
Förderpreis des Kantons Solothurn für Gregor Lisser
Der HKB-Absolvent und Jazzmusiker Gregor Lisser ist mit einem der zwölf Förderpreise des Kantons Solothurn ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit CHF 15’000 dotiert.

14.05.2014
Deutscher Musikautorenpreis für Efrat Alony
Die Sängerin und HKB-Dozentin Efrat Alony ist mit dem Deutschen Musikautorenpreis 2014 in der Kategorie Komposition Jazz ausgezeichnet worden. Unter dem Motto „Autoren ehren Autoren“ zeichnet der Deutsche Musikautorenpreis Komponisten und Textdichter für ihr schöpferisch kreatives Schaffen aus. In insgesamt zehn Kategorien hat die Fachjury die Preisträger gewählt.

06.05.2014
BMW Welt Jazz Award für Andreas Schaerer und Band
Der Dozent im Studienbereich Jazz der HKB, Andreas Schaerer, gewinnt mit seiner Band „Hildegard lernt fliegen“ den diesjährigen BMW Welt Jazz Award!

06.05.2014
Vier HKB-Jazzstudierende von der Friedl Wald Stiftung ausgezeichnet
Gleich vier Stipendien der Friedl Wald Stiftung in der Höhe von je CHF 14’000.- gehen dieses Jahr an Studierende der HKB Jazz. Ausgezeichnet wurden Marena Whitcher, (Gesang), Michael Haudenschild (Piano), Benjamin Muralt (E-Bass) und Valentin von Fischer (Kontrabass).

16.04.2014
Dejan Terzic ist ECHO Preisträger 2014
Der Schlagzeuger und HKB-Dozent Dejan Terzic ist mit dem Deutschen Musikpreis ECHO Jazz 2014 als „Instrumentalist des Jahres national Drums/Percussion“ ausgezeichnet worden!

04.04.2014
Andreas Schaerer und Marcel Oetiker unter den Nominierten für den Schweizer Musikpreis
Der Beatboxer und Sänger Andreas Schaerer – er ist an der HKB als Dozent tätig – sowie der HKB-Absolvent und Schwyzerörgeli-Virtuose Marcel Oetiker sind unter den 15 Nominierten für den Schweizer Musikpreis, der dieses Jahr zum ersten Mal vergeben wird. Der Schweizer Grand Prix Musik wird im September verliehen und ist mit CHF 100’000.- dotiert, die Nominierten erhalten CHF 25’000.-.

03.04.2014
Die Band Síd gewinnt den diesjährigen Biberacher Jazzpreis 2014
Die Sängerin und Komponistin Rea Dubach, Studierende im Master composition & arrangement/Jazz, der Schlagzeuger Daniel Weber, Studierender im MA Music Pedagogy/Jazz und der Pianist Luzius Schuler, MA Performance mit Abschluss 2013, haben sich mit ihrer Band SÌd gegen alle anderen Bewerbungen erfolgreich durchgesetzt und den Biberacher Jazzpreis 2014 gewonnen. Damit gewinnt bereits zum zweiten Mal eine Studierenden-Band – 2012 war es die Band HELP!, diese begehrte Auszeichnung.

01.04.2014
Masterabsolventen Florian Favre und Jonathan Maag für Credit Suisse Förderpreis Jazz 2014 nominiert
In Zusammenarbeit mit dem Schaffhauser Jazzfestival, dem Schweizerischen Musik Syndikat SMS und den Schweizer Jazzhochschulen (Basel, Bern, Lausanne, Luzern, Zürich) führen die Stanser Musiktage den gemeinsam mit der Credit Suisse initiierten Nachwuchswettbewerb bereits zum vierten Mal durch. Der Wettbewerbsgewinner wird von einer vierköpfigen Jury gewählt und erhält ein Bandcoaching, eine CD-Produktion im Gesamtwert von CHF 7’500 sowie einen Auftritt an den Stanser Musiktagen (3. Mai 2014) und am Schaffhauser Jazzfestival 2015.

24.03.2014
Andreas Schaerers „Hildegard Lernt Fliegen“ ist Finalist des 6. BMW Welt Jazz Award
Die Jury des BMW Welt Jazz Award hat entschieden: Das Schweizer Sextett „Hildegard Lernt Fliegen“ des HKB-Alumni Andreas Schaerer und das niederländische Trio „Tin Men and the Telephone“ sind die Finalisten des sechsten BMW Welt Jazz Award. Am 3. Mai 2014 treten die beiden Ensembles, die durch ihre Interpretationen des diesjährigen Mottos „Sense of Humour“ die Experten überzeugen konnten, beim großen Abschlusskonzert um 19:00 Uhr im Auditorium der BMW Welt in einen musikalischen Wettstreit. Das Siegerensemble erhält neben der renommierten Auszeichnung ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro; der zweite Platz ist mit 5.000 Euro dotiert. Zudem wird der Publikumspreis vergeben. Insgesamt sechs herausragende internationale Jazz-Formationen haben sich seit Januar 2014 in den kostenfreien Sonntagsmatineen präsentiert. Lange Schlangen vor Beginn der Matineen zeigten die Qualität der Ensembles und das Renommee der mittlerweile sechsten Auflage des BMW Welt Jazz Award.

2013

20.12.2013
Erfolgreiche Berner Jazzer
Die Jazzahead ist die weltweit bedeutendste Jazz-Musikfachmesse und findet 2014 zum neunten Mal in Bremen statt. Neben dem Fachprogramm findet ein Showcase-Festival mit 44 Konzerten statt. Das European Jazz Meeting präsentiert am 26. April 2014 18 ausgewählte Bands aus ganz Europa (ohne Deutschland). Aus den knapp 200 Bewerbungen konnten sich fünf Schweizer Formationen durchsetzten. Das Colin Vallon Trio, das Duo Andreas Schaerer und Lucas Niggli, pommelHORSE, Rom-Schaerer-Eberle und A.Spell sind nicht nur in Bern beheimatet, sondern auch noch mehrheitlich mit HKB-Abgängern und HKB-Dozierenden besetzte Bands.

03.10.2013
Claire Huguenin erhält Nachwuchsförderpreis des Kantons Bern
Der Nachwuchsförderpreis «Coup de coeur» (3000 Franken) geht an die Jazzsängerin Claire Huguenin. Claire Huguenin studiert an der HKB im MA Composition and Theory Jazz.

03.10.2013
Anerkennungspreis für Colin Vallon
Die Bernische Musikkommission hat den Jazz-Pianisten und HKB-Dozenten Colin Vallon mit einem Anerkennungspreis in der Höhe von CHF 10’000.- für «innovatives musikalisches Wirken» ausgezeichnet.

13.09.2013
Förderpreis für Marcel Oetiker
Der HKB-Absolvent Marcel Oetiker, der 2012 mit dem ersten Schyzerörgeli-Master die HKB abgeschlossen hat, wurde vom Kanton Schwyz mit dem kantonalen Förderpreis in der Höhe von CHF 5’000.- ausgezeichnet.

30.05.2013
Marcel Oetiker erhält Kultur-Förderpreis des Kantons Schwyz
Der Schwyzerörgeli-Virtuose und HKB-Abgänger Marcel Oetiker ist mit dem Kultur-Förderpreis 2013 des Kantons Schwyz ausgezeichnet worden. Marcel Oetiker war der erste Schwyzerörgeli-Student überhaupt, er hat 2012 seinen Master mit Auszeichnung abgeschlossen.

08.05.2013
Lino Blöchlinger und Maro Widmer erhalten Friedl Wald Stipendium
Lino Blöchlinger, Saxofon (BA Jazz) und Maro Widmer, Posaune (MA C&T Jazz Composition & Arrangement) haben ein Stipendium der Friedl Wald Stiftung in der Höhe von je CHF 14’000.- gewonnen. Die Friedl Wald Stiftung unterstützt förderungsbedürftige und förderungswürdige Schweizer Theater- und Musikschaffende, die das 26. Altersjahr noch nicht vollendet haben.

24.04.2013
BOUNCE gewinnt Jazzpreis der Zürcher Kantonalbank 2013
Die HKB-Absolventen Julian Hesse, Jonathan Maag, Andrey Tatarinets und Dominik Chansorn haben mit ihrer Band „Bounce“ den renommierten Jazzpreis der Zürcher Kantonalbank 2013 gewonnen. Der Jazzpreis der Zürcher Kantonalbank – der erste Preis ist mit 15’000 Franken dotiert – fand zum elften Mal statt und ist eine wichtige Förderinsitution für junge Schweizer Jazzbands.

16.04.2013
Lukas Roos mit BASH gewinnt Credit Suisse Förderpreis Jazz 2013
Der Klarinettist und HKB-Absolvent Lukas Roos hat mit seiner Formation BASH den Credit Suisse Förderpreis Jazz 2013 gewonnen. Die Band erhält ein Bandcoaching, eine CD-Produktion sowie einen Auftritt an den Stanser Musiktagen (13. April 2013) und am Schaffhauser Jazzfestival 2014.

05.04.2013
Lutz Häfner ist ECHO Preisträger 2013
Der Saxofonist und HKB-Dozent Lutz Häfner ist mit dem Deutschen Musikpreis ECHO Jazz 2013 ausgezeichnet worden!

13.02.2013
BuJazzO Kompositionspreis für Hans-Christian Stephan
Hans-Christian Stephan, Student im MA Composition & Theory, Jazz Composition & Arrangement hat beim BuJazzO Kompositionswettbewerb 2013 den zweiten Preis in der Kategorie „Bigband mit Vokalensemble“ gewonnen. Die Auszeichnung wird vom deutschen Bundesjazzorchester verliehen und geht an KomponistInnen unter 30 Jahren, die Werke für Jazzorchester komponieren oder arrangieren.

2012

18.10.2012
Frank Sikora erhält Biberacher Kulturpreis 2012
Der Jazzmusiker und HKB-Dozent Frank Sikora erhält den mit 10’000 Euro dotierten Biberacher Kulturpreis 2012. Mit dem Preis werden herausragende Leistungen im Bereich Kunst, Literatur und Musik gewürdigt. Frank Sikora gab dem zeitgenössischen Jazz, so die Jury, in Theorie und Praxis innovative Impulse.

21.09.2012
Preis für Florian Favre
Florian Favre, Studierender im Master Jazz Composition & Arrangement an der Hochschule der Künste Bern, gewinnt den 1. Preis des internationalen Piano Competition/Jazzhaus Freiburg

25.05.2012
Preisträger der Friedl Wald Stiftung
Die folgenden Studierenden aus dem Jazz haben ein Stipendium der Friedl Wald Stiftung in der Höhe von je CHF 14’000.- gewonnen: Luzius Schuler, Klavier, (Master Performance Jazz), Christian Spahni, E Bass, (Master Performance Jazz) und Nolan Quinn, Trompete, (Bachelor Jazz).